News

28.05.2017 : Keshia Kwadwo mit Norm

Kleine Wettkämpfe, große Leistungen. Die Sprinter des TV Wattenscheid 01 haben sich an diesem langen Wochenende ein paar Siege und auch eine Norm geholt. Wenn diese auch wahrscheinlich nicht genutzt werden wird: Jung-Talent Keshia Kwadwo lief auf der harten und glatten und damit schnellen Bahn in Weinheim eine starke 11,38 über die 100 Meter. Das würde für die U-23-Europameisterschaften reichen. Das Ziel des jungen Talents wird aber weiter die U-20-EM bleiben.

28.05.2017 : Probst knackt Norm

"Egal, wie es ausgeht: Das war ein tolles Rennen von Marius!" Der Cheftrainer des TV Wattenscheid 01 Leichtathletik, Tono Kirschbaum, war direkt nach dem Rennen hochzufrieden mit seinem jungen Schützling. Marius Probst, deutscher Hallenmeister über die 1500 Meter, hat auch beim internationalen Meeting im belgischen Oordegem gezeigt, dass er in einer blendenden Verfassung ist.

28.05.2017 : Konkurrenz gesucht

Sie hat es wieder getan! Es geht einfach im Moment immer noch ein bisschen schneller. Pamela Dutkiewicz vom TV Wattenscheid 01 hat sich mit einem fulminanten Lauf an die Spitze der europäischen Bestenliste gesetzt.
12, 61 Sekunden zeigte die Uhr nach 100 Metern über die Hürden bei einem Meeting im hessischen Weinheim - das war natürlich persönliche Bestleistung, aber eben auch die europäische Spitze für den Moment und die derzeit drittbeste Zeit in der Welt.

26.05.2017 : Behinderten-DM Erfurt: Müller-Rottgardt vor Dreifach-Start

Für die Behindertensportler des TV Wattenscheid 01 geht es am kommenden Wochenende bei den Deutschen Behindertenmeisterschaften in Erfurt zur Sache. Mit dabei ist Paralympics-Medaillengewinnerin Katrin Müller-Rottgardt, die die Saison ganz ohne Druck angehen kann: Sie hat die Normen für die diesjährige Weltmeisterschaft in London über 100 Meter, 200 Meter und im Weitsprung schon durch ihre fantastischen Leistungen in Rio eingetütet.

24.05.2017 : Meetings am Wochenende

Für die Athleten des TV Wattenscheid 01 Leichtathletik wird es langsam ernst, die Schlagzahl wird erhöht. An diesem langen Wochenende geht es schon am Himmelfahrtstag, dem morgigen Donnerstag, los. Die Wattenscheider Sprinter Robin Erewa und Robert Hering starten beim mittlerweile 18. Meeting in Zeulenroda – über die 110 Meter Hürden wird der Deutsche Hallenmeister Erik Balnuweit für seinen neuen Club an den Start gehen.

23.05.2017 : Maurice Huke will in Erfurt starten

Der Mann ist einfach nicht klein zu kriegen: TV-01-Sprinter Maurice Huke will nach seinem Schlüsselbeinbruch bei den IAAF-World-Relays auf den Bahamas, den inoffiziellen Staffel-Weltmeisterschaften des Internationalen Leichtathletik-Verbandes, wieder angreifen. Zur Erinnerung: bei einem verunglückten Wechsel der deutschen National-Staffel über 4 mal 200 Meter hatte Maurice Huke mit einem Hechtsprung versucht, zu retten, was noch zu retten war – und landete unglücklich auf der Tartanbahn.

21.05.2017 : Mogge stößt WM-Norm

Die Wattenscheider Behindertensportabteilung von Trainerin Simone Lüth konnte an diesem Wochenende gleich mehrfach punkten.

21.05.2017 : U20-EM-Norm für Keshia Kwadwo

Im ersten Wettkampf gleich U20-EM-Norm: Keshia Kwadwo hatte an diesem Wochenende allen Grund happy zu sein. Bei den Bezirksmeisterschaften in Gladbeck blieb die junge Sprinterin mit 11,70 Sekunden gleich im Vorlauf unter den geforderten 11,80 Sekunden. Im Finale konnte sie die gute Zeit noch einmal bestätigen: 11,76 Sekunden bedeuteten auch Platz 1 in der U20-Konkurrenz.

19.05.2017 : Stadtwerke Westparklauf: Rekordbeteiligung trotz Regenwetters

30 Jahre Westparklauf: Bei der Jubiläumsausgabe des traditionellen Schüler-Laufs an der Bochumer Jahrhunderthalle freut sich der TV01 über eine Rekordbeteiligung. Trotz der widrigen Witterungsverhältnisse schickten die Bochumer Schulen 1862 Kinder auf den 1000 Meter langen Kurs durch den Bochumer Westpark.

17.05.2017 : Stadtwerke Westparklauf der Bochumer Schulen: TV 01 hofft auf rege Beteiligung zum Jubiläum

Zum 30. Mal lädt der TV Wattenscheid in Zusammenarbeit mit der Stadt Bochum und dem Teilinternat für Leichtathletik am Olympiastützpunkt Westfalen am kommenden Donnerstag (18. Mai) die lokalen Schulen zum traditionellen Westparklauf ein. „Wir freuen uns über jedes Kind und jede Schule, die sich engagiert“, sagt Organisator und TV01-Jugendtrainer Markus Kubillus.

14.05.2017 : Mehrkampf: U16-Team holt zwei Westfalenmeister-Titel

Bei den Westfälischen U16-Blockwettkampfmeisterschaften in Paderborn präsentierte sich das Wattenscheider U16-Team um Schülertrainer Sebastian Kraus in guter Form und fuhr zwei Westfalenmeister-Titel ein. Lorenz Voß setzte sich im Blockwettkampf Wurf der Altersklasse M15 mit starken 2704 Punkten und einem Vorsprung von über 100 Punkten durch.

14.05.2017 : Julia Ritter mit Doppel-Norm in Wiesbaden

Gleich zwei Normen für die U20-EM im italienischen Grosseto konnte Julia Ritter an diesem Samstag beim Werfercup in Wiesbaden abhaken. Sie dominierte zunächst das U20-Diskuswerfen mit einer neuen Bestleistung von 53,57 Metern und übertraf die geforderter Norm (50,00 Meter) damit um über drei Meter. Anschließend bewies sie in ihrer eigentlichen Paradedisziplin, dem Kugelstoßen, große Stärke.

11.05.2017 : Ein Wunderläufer feiert rund!

28 Mal wurde er deutscher Meister und mit 29 Jahren krönte er seine Karriere mit dem Europameistertitel in Göteborg. Vom Leistungssport verabschiedete sich der Wattenscheider 2015 verletzungsbedingt. Doch die Liebe zum Laufen ist geblieben. Und nun wurde Jan Fitschen vor kurzem 40 Jahre alt.

08.05.2017 : Erfolgreiches Wettkampfwochenende für den Wattenscheider Nachwuchs

Bei den NRW Langstaffelmeisterschaften in Witten überzeugte der TV Wattenscheid 01 mit einem großen Jugend-Team. Mit drei Treppchenplätzen und insgesamt sechs Platzierungen unter den Top 10 zählte der TV zu den erfolgreichsten Vereinen der Meisterschaft.

26.04.2017 : Stadtwerke Halbmarathon Bochum: Günstigste Anmeldephase läuft ab!

Der Begriff "Mitläufer" kann auch positiv besetzt sein. Aber wer für weniger Geld mitlaufen will, sollte sich beeilen. Noch bis zum 30. April ist eine vergünstigte Anmeldung für den Stadtwerke Halbmarathon 2017 möglich.

24.04.2017 : Maurice Huke verletzt sich schwer

Ganz viel Pech und ein bisschen Glück im Unglück hatten die Sprinter des TV Wattenscheid 01 am Wochenende bei den IAAF World Relays auf den Bahamas, den inoffiziellen Staffel-Weltmeisterschaften.

21.04.2017 : Maurice Huke - Stehaufmännchen schafft den Durchbruch

Glück – das hatte der Wattenscheider Kurzsprinter Maurice Huke in den letzten Jahren wenig. Von einem schweren Muskelbündelriss bis zur langwierigen Schambeinentzündung: Jahrelang verhinderten Verletzungen den Sprung in die deutsche Spitze. Am fehlenden Talent lag es beim jungen Sprinter (Jahrgang 1993) nicht, wie die Erfüllung der U20 EM-Norm im Jahr 2011 beweist. Doch auch dieser erste internationale Start wurde ihm von einer Verletzung genommen.

12.04.2017 : Wattenscheid bleibt Sprinter-Hauptstadt

Wattenscheid bleibt die deutsche Hauptstadt der Sprinter. Der Deutsche Leichtathletik-Verband hat jetzt die Staffeln für die IAAF World Relays am 22. und 23. April auf den Bahamas nominiert. Von den vierzehn Männern, die Deutschland auf der Karibik-Insel vertreten, kommen allein fünf vom TV Wattenscheid 01 Leichtatletik e.V..

09.04.2017 : Hendrik Pfeiffer feiert gelungenes Comeback

Comeback gelungen, Patient lebendig: Hendrik Pfeiffer vom TV Wattenscheid 01 Leichtathletik e.V. hat bei den Deutschen Halbmarathon-Meisterschaften in Hannover die Silbermedaille gewonnen - mit weitem Abstand vor dem Drittplatzierten.

03.04.2017 : Pfeiffer will Medaille im Halbmarathon

Gerade noch in der Sonne Arizonas, jetzt wieder in Wattenscheid und in den Lauf-Schuhen: Hendrik Pfeiffer, die große junge Marathon-Hoffnung des TV Wattenscheid 01 Leichtatheltik e.V., hat das DLV-Traningslager der Läufer im amerikanischen Flagstaff früher verlassen als andere.

Seiten

News abonnieren