News

20.06.2021 : 1500 Meter: Marius Probst gewinnt in Tübingen

Marius Probst bleibt in Sachen Olympiateilnahme weiter im Rennen. Beim Meeting „LAV and Friends“ in Tübingen ist der 1500-Meter-Fachmann des TV Wattenscheid 01 jetzt an diesem Wochenende die zweitschnellste Zeit seines Lebens gelaufen.

Die Uhr blieb für Marius Probst bei 3:36,59 Minuten stehen, das bedeutete gleichzeitig einen klaren Sieg über seine Lieblingsstrecke, mit einem Abstand von fast zehn Sekunden. Eine tolle Leistung bei weit über dreißig Grad Hitze.

14.06.2021 : Eventbühne Lohrheidestadion: Fit aus der Krise!

Fit aus der Krise! Unter diesem Motto bietet der TV Wattenscheid 01 Leichtathletik e.V. wieder ein regelmäßiges offenes Gymnastikangebot für Senioren- und Seniorinnen (55+) im Lohrheidestadion an, um hierdurch interessierten Menschen die Möglichkeit zu bieten, unter freiem Himmel, an der frischen Luft und unter fachkundiger Anleitung ein ca. 45minütiges Bewegungsprogramm zu absolvieren.

14.06.2021 : Meetings: Bestweite für Julia Ritter, Dominanz in Bremen

Die Deutschen Meisterschaften in Braunschweig am letzten Wochenende kamen für Julia Ritter offensichtlich genau eine Woche zu früh. Das Wurf-Multitalent des TV Wattenscheid 01 sicherte sich jetzt, an diesem Wochenende, den Sieg und eine persönliche Bestleistung im Kugelstoßen.

07.06.2021 : DM: Gold für Jasinski, vier Medaillen insgesamt

Zweimal Gold, einmal Silber und einmal Bronze. Mit dieser Bilanz kehrt die Mannschaft des TV Wattenscheid 01 zurück von den Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften in Braunschweig.

06.06.2021 : DM Braunschweig: Marius Probst läuft zu Silber

Marius Probst hat bei den Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften in Braunschweig die Silbermedaille gewonnen. Dabei war der Titelverteidiger so schnell über die 1500 Meter unterwegs wie nie zuvor. Bei 3:35,88 Minuten blieb die Uhr für Marius Probst stehen, das bedeutete persönliche Bestleistung.

06.06.2021 : Europacup: Nils Voigt läuft erneut Bestzeit über 10.000 Meter

Nils Voigt macht da weiter, wo er aufgehört hat. Beim 10.000-Meter- Europacup in Birmingham ist der Langstreckler des TV Wattenscheid 01 schon wieder eine neue persönliche Bestzeit gelaufen. 27:49,04 Minuten, die bereits fünfte Bestzeit, die Voigt in diesem Jahr gelaufen ist.

Das bedeutete einen vierten Platz in England, noch vor dem vierfachen Olympiasieger Mo Farah.

06.06.2021 : Ruhr-Games: Harteberg und Mbenda überzeugen

Die Zukunft muss der TV Wattenscheid 01 nicht fürchten. Bei den Ruhr-Games haben an diesem Wochenende zwei junge Athlet:innen gezeigt, dass mit ihnen schon bald zu rechnen ist.

Lennart Harteberg gewann die 100 Meter im heimischen Lohrheidestadion klar und deutlich in 10,75 Sekunden – und das bei einem heftigen Gegenwind von 1,3 Sekunden. Das bedeutete die Norm für die U-18-EM i, italienischen Rieti. Wenn jene denn stattfinden würden, die Veranstaltung ist abgesagt.

05.06.2021 : DM Braunschweig: Gold für Erik Balnuweit

Erik Balnuweit hat es allen noch einmal gezeigt. Der Hürdensprinter des TV Wattenscheid 01 hat am Abend bei den Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften in Braunschweig die Goldmedaille über die 110 Meter Hürden gewonnen.

03.06.2021 : DM: Viel Selbstbewusstsein bei TV 01-Athleten

An diesem Wochenende finden die Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften in Braunschweig statt – zum hoffentlich letzten Mal ohne Zuschauer im Stadion.Der TV Wattenscheid 01 geht wie immer mit gleich mehreren Medaillen-Kandidaten in die Wettkämpfe um Gold, Silber und Bronze.

31.05.2021 : Mittelstrecke: Marius Probst Vierter in Oordegem / Team-EM

Marius Probst ist zurück auf dem Weg zu alter Stärke. Beim Flanders Cup EA im belgischen Oordegem lief das Mittelstrecken-As des TV Wattenscheid 01 nach Wochen, die von einer Verletzung geprägt war, die das Training ausbremste, auf einen sehr guten vierten Platz (3:39,02 Minuten).

27.05.2021 : Diskus: Daniel Jasinski wirft Jahresbestleistung

Sofort danach gab es Umarmungen von den Vereins-Kolleginnen Julia Ritter und Hanna Meinikmann, die den Platz stürmten. Daniel Jasinski ist wieder da, wo er hingehört: an der nationalen Spitze im Diskuswurf. Der Wattenscheider gewann am Mittwoch beim 15. SoleCup im Schönebeck – mit einer im letzten Wurf erzielten Weite von 67,47 Metern. Das war nicht nur persönliche Bestleistung, sondern gleich auch noch die deutsche Jahresbestweite für den Werfer des TV Wattenscheid 01.

24.05.2021 : Wattenscheid: Müller-Rottgardt knackt Paralympics-Norm

Die erste Norm ist geknackt: Katrin Müller-Rottgardt hat beim Pfingst-Sportfest am Montag in Wattenscheid über 100 Meter das erste Ticket für die Paralympics in Tokio gelöst. Bei suboptimalen Wetterbedingungen sprintete die sehbehinderte Athletin zusammen mit ihrem Guide Noel Fiener im Lohrheidestadion im Vorlauf über 100 Meter zu 12,10 Sekunden. Damit konnte sie die Paralympics-Norm (12,16 sec) deutlich unterbieten. Dabei spielte ihr immerhin der Wind (+1,9) in die Karten.

22.05.2021 : Meetings: Eine Norm, vier Siege und eine Bestzeit

Daniel Jasinski ist endgültig wieder da. Nach einem guten Wettkampf am vergangenen Wochenende hat der Wattenscheider Diskus-Star an diesem Wochenende in Neubrandenburg seine beste Weite seit drei Jahren erzielt – und gleichzeitig neben dem Sieg in einem stark besetzten Wettkampf auch noch gleich die Olympia-Norm eingefahren.

16.05.2021 : Müller-Rottgardt mit Quali für Tokio

Para-Leichtathletin Katrin Müller-Rottgardt hat ein erstes Ausrufezeichen auf dem Weg nach Tokio gesetzt. Beim Grand Prix in Nottwil (Schweiz) hat sie gemeinsam mit David Behre, Nele Moos und Alhassane Baldé in 51,28 Sekunden mit der 4x100 Meter Staffel die Quali für Tokio geschafft. Für den endgültigen Start braucht sie jedoch noch eine Einzelnorm. Das fordere der Verband, erklärt Trainerin Simone Lüth. Dieses Ziel konnte Müller-Rottgardt an diesem Wochenende noch nicht erfüllen.

16.05.2021 : Langstrecke: Nils Voigt auch über 5000 ganz vorn

Er läuft und läuft und läuft. Die alte VW-Werbung könnte man in diesen Wochen auch für Nils Voigt verwenden. Der Langstreckenläufer des TV Wattenscheid 01 hat jetzt in Wien wieder einmal gezeigt, dass er im Moment einer der stärksten Läufer in Deutschland ist. Und derzeit in bestechender Form. Nachdem Nils Voigt zuletzt gleich ein paar seiner Bestzeiten pulverisiert hatte, war gestern die Zeit über 5000 Meter reif.

10.05.2021 : Wattenscheider Sprinterinnen stark mit der U20 Staffel

Hinter den Wattenscheider Nachwuchs-Sprinterinnen Fabienne Fliedner und Sophie Bleibtreu liegt ein erfolgreiches Wochenende. Am Samstag waren die Athletinnen für die Deutsche U20-Sprintstaffel in Pliezhausen im Einsatz. Das Ergebnis kann sich sehen lassen. Zusammen mit Sina Kammerschmitt (TG 1846 Worms) und Laura Raquel Müller (Unterländer LG) sprintete das Quartett zu hervorragenden 44,67 Sekunden.

02.05.2021 : 10.000 Meter: Nils Voigt ist deutscher Meister

Dass Nils Voigt einer der kommenden Männer auf der Langstrecke ist, dürfte mittlerweile den meisten, die die Szene beobachten, aufgegangen sein.

Jetzt hat der junge Läufer des TV Wattenscheid 01 ein neues Ausrufezeichen gesetzt. Bei den Deutschen Meisterschaften über 10.000 Meter in Mainz gewann Nils Voigt überlegen den Titel, in 28:11,31 Minuten.

Das passende Geschenk zum Geburtstag, Voigt wird heute 24 Jahre alt.

01.05.2021 : Hürden-Staffel: Erik Balnuweit ist Weltmeister

Erik Balnuweit hat endlich das geschafft, was er sich seit dem Beginn seiner Karriere gewünscht hat: eine Medaille bei einem internationalen Wettkampf.

Der Hürdensprinter des TV Wattenscheid 01 war Teil der deutschen Hürden-Shuttle-Staffel, die bei den Staffel-Weltmeisterschaften „World Athletics Relays“ in Chorzów, Schlesien (Polen) an diesem Wochenende nicht nur eine Medaille, sondern gleich den Weltmeister-Titel holte.

26.04.2021 : Wattenscheider Para-Athleten überzeugen bei interner Leistungsüberprüfung

Der Einstand in die Freiluft-Saison ist geglückt – die Wattenscheider Para-Athleten haben bei einem Normbestätigungswettkampf im kleinen Kreis unter Einhaltung der Corona-Beschränkungen gute Leistungen gezeigt. Es gab einige Normen und Bestleistungen für die Schützlinge von Trainerin Simone Lüth.

05.04.2021 : Virtueller Schnuppertag Para Leichtathletik

Virtueller Schnuppertag Para Leichtathletik

….Du bist sportbegeistert?
….Du interessierst Dich für die Leichtathletik?
….Du suchst eine neue Herausforderung und möchtest Dich verbessern?

Dann zeig uns Dein Talent und Dein Können bei unserem virtuellen Schnuppertag!
Wir, Niklas Hoge (Landestrainer Para Leichtathletik) und Lina Neumair (Talentscout) laden Dich herzlich zu unserem virtuellen Schnuppertag ein.
Termine:

Seiten

News abonnieren