News

30.06.2019 : Junioren-Gala Mannheim: Siege für Pia und Timo Northoff

Bei der BAUHAUS Junioren Gala gab es für die Familie Northoff wieder einmal Grund zum Jubel. Sowohl Pia, als auch ihr Bruder Timo konnten sich mit starken Leistungen ein Ticket für die internationalen Meisterschaften sichern.

30.06.2019 : Mannheim: Erewa siegt über 100 Meter

Die Bahn ist Mannheim gilt als schnell - warum also nicht einen kleinen Anstecher ins Nordbadische? Auch wenn die Leichtathletik-Gala in Mannheim eigentlich eine Junioren-Veranstaltung ist: deutsche Top-Leichtathleten kommen gern dorthin, um ein paar Wochen vor den Saison-Höhepunkten bei mehreren Einlage-Rennen gute Zeiten zu laufen - und gleichzeitig zu schauen, wie weit denn die Konkurrenz so ist.

24.06.2019 : Erfolgreiches Wochenende für den Nachwuchs und den Para-Sport

Wettkämpfen um das verlängerte Fronleichnam-Wochenende gab es starke Leistungen. Allen voran: Nicola Kondziella. Beim „Tag der Überflieger“ in Essen-Überruhr lief sie zu Höchstform auf. Das Wattenscheider Sprung-Talent knackte erstmals die „magische“ Sechs-Meter-Marke und damit auch gleichzeitig die Norm für das EYOF (European-Olympic-Festival), der internationale Höhepunkt für die europäischen U18-Athleten in diesem Jahr.

19.06.2019 : Sonderaktion beim Stadtwerke Bochum Lauftreff: EasyFlexTrainer testen

Der wöchentliche STADTWERKE Bochum Vorbereitungs-Lauftreff auf den STADTWERKE Halbmarathon am 1. September am blue:beach in Witten läuft auf Hochtouren. Am kommenden Dienstag, 25. Juni, hat sich das Organisationsteam eine besondere Zusatzaktion einfallen lassen: Ab 17 Uhr haben alle Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Möglichkeit, kostenlos den EasyFlexTrainer zu testen.

17.06.2019 : Westfälische U16-Meisterschaften: Braida verbessert Westfalenrekord

Nicht nur für die U23-Athleten des TV Wattenscheid 01 war das Wochenende spannend, auch für den Wattenscheider Nachwuchs gab es einen kleinen Saisonhöhepunkt: die Westfälischen U16-Jugendmeisterschaften in Paderborn. Die meisterte das Team des TV Wattenscheid 01 mit Bravour. Über 20 Medaillen sammelte der Wattenscheider Nachwuchs. Insgesamt gab es zehn Mal Gold.

17.06.2019 : U23-DM Tag 2: Zwei Mal Bronze für kleines Team

Die Deutschen U23-Meisterschaften sind in den Büchern – mit guten Ergebnissen für das kleine Junioren-Team des TV Wattenscheid 01. Ingesamt sechs Medaillen konnte der TV Wattenscheid 01 einfahren.

17.06.2019 : U23-DM Tag 1: Vier Medaillen!

Der erste Tag der U23-DM ist gemeistert – und das erfolgreich. Vier Medaillen gehen am Samstag auf das Konto des TV Wattenscheid 01. Dabei konnten besonders die Werferinnen überzeugen. Im Diskus-Wettbewerb der Frauen war das gesamte Treppchen blau-weiß, Gold, Silber und Bronze gingen an den TV Wattenscheid 01. Den Sieg sicherte sich Annina Brandenburg. Die 21-jährige, die zur Zeit in Texas, USA Zuhause ist, gewann mit einem Wurf auf 55,94 Meter.

14.06.2019 : U23-DM: Werferinnen in der Favoritenrolle

Der TV Wattenscheid 01 geht mit einem reduzierten Aufgebot in die Deutschen U23-Meisterschaften an diesem Wochenende in Wetzlar. Medaillenchancen gibt es aber trotzdem zuhauf.
"Es ist ein bisschen schade, dass wir in diesem Jahr nur im Sprint und im Wurf bei den U23-Meisterschaften dabei sein können", sagt TV 01-Manager Michael Huke, "aber wir haben trotzdem einige Hochkaräter am Start."

12.06.2019 : 10000-Meter-DM: Nils Voigt im Laufrausch

Einen begeisternden Lauf zeigte Nils Voigt bei den Deutschen Meisterschaften über 10.000 Meter im Essener Stadion Am Hallo.

Mit seiner Endzeit von 29:15,17min unterbot der junge Langstreckler des TV Wattenscheid 01 bei den Deutschen Meisterschaften über die zehntausend Meter nicht nur seine persönliche Bestzeit von 30:35,01 Minuten deutlich, sondern lief auch klar unter der vom DLV geforderten Norm von 29:30,00 Minuten für die U23 EM in Schweden.

09.06.2019 : Borsig Meeting in Gladbeck: Letizia Marsico wächst über sich hinaus

15 Grad, eine Windlotterie und teilweise Regen – es waren wirklich schwierige Bedingungen, mit denen der Wattenscheider Nachwuchs beim Borsig Meeting am Samstag (08.06.2018) zu kämpfen hatte. Doch Eine zeigte sich davon völlig unbeeindruckt: Diskuswerferin Letizia Marsico. Mit einem Wurf auf 46,11 Meter stellte die 16-Jährige nicht nur eine starke neue persönliche Bestleistung auf, sondern übertraf auch die Norm für die Europäischen Olympischen Jugendspiele (EYOF) in Baku (Aserbaidschan).

07.06.2019 : Stadtwerke Westparklauf der Bochumer Schulen: 1448 Kinder am Start

Vor der herrlichen Kulisse der Bochumer Jahrhunderthalle fand am Donnerstag zum mittlerweile 32. Mal der Stadtwerke Westparklauf der Bochumer Schulen statt. Genau 1.448 Schüler waren bei der Traditionsveranstaltung am Start - fast so viele wie im vergangenen Jahr.

05.06.2019 : 32. Stadtwerke Westparklauf: 1500 Kinder werden erwartet

Zum 32. Mal lädt der TV Wattenscheid in Zusammenarbeit mit der Stadt Bochum und dem Teilinternat des Olympiastützpunkts Westfalen am kommenden Donnerstag (6. Juni) die lokalen Schulen zum traditionellen Stadtwerke Westparklauf ein.

04.06.2019 : Stadtwerke Halbmarathon Bochum: Im Firmenteam die Halbmarathon-Strecke besiegen

„Raus aus dem Arbeitsalltag und rein in die Laufschuhe“ – das ist das Motto der Halbmarathon-Firmenstaffeln, die beim STADTWERKE Halbmarathon am 1. September angeboten werden. Dabei wird die etwas über 21 Kilometer lange Distanz auf vier Läufer verteilt – eine optimale Gelegenheit, den Teamgeist zu stärken und gemeinsam seine Firma zu repräsentieren. Die vier Teilstücke sind zwischen 4,8 und 6,3 Kilometer lang und es sind auch gemischte Teams möglich.

02.06.2019 : Sparkassen-Meeting: Zwei Sprint-Siege in Jena

Robin Erewa kommt so langsam aber sicher in Form: der mehrfache Deutsche Meister über die 200 Meter hat jetzt beim Sparkassen-Meeting in Jena, dem Stelldichein des Großteils der besten deutschen Sprinter, über seine Spezialstrecke souverän gewonnen. Mit einer Zeit von 20,42 Sekunden absolvierte der Sprinter des TV Wattenscheid 01 die halbe Stadionrunde und kratzte damit schon mal leicht an der WM-Norm für Doha (20,40). Sein Wattenscheider Vereinskollege Robert Hering wurde in 20,89 Vierter.

30.05.2019 : Probst holt sich Hochschul-Titel

Marius Probst ist offensichtlich in einer sehr guten Frühform: der Mittelstreckler des TV Wattenscheid 01 darf sich nun auch Deutscher Hochschulmeister nennen. Und das noch nicht einmal auf seiner Spezialstrecke. Probst gewann bei den Deutschen Hochschulmeisterschaften in Köln über die 800 Meter - und das, nachdem er in den letzten Tagen, seit seinem Start in die Saison, überall, wo er an den Start ging, auftrumpfte. Egal, über welche Strecke.

28.05.2019 : U23-EM: Trutenat schafft 100m-Norm

Läufer Nils Voigt hat sie wie berichtet schon. Jetzt ist auch Philipp Trutenat in den Kreis der Norm-Erfüller für die Junioren-Europameisterschaften gerannt. Der Sprinter des TV Wattenscheid 01 wird damit bei den U23-Europameisterschaften im schwedischen Gävle (ab dem 11. Juli) voraussichtlich mit dabei sein können.

27.05.2019 : Topleistungen: Marius Probst startet mit zwei Siegen in die Saison

So kann das weiter gehen! Marius Probst ist hervorragend in die Saison gestartet: der 1500-Meter-Spezialist des TV Wattenscheid 01 hatte am vergangenen Mittwoch beim Rapido-Sportfest in Dortmund noch einen lockeren „Aufgalopp“ über die kürzeren 800 Meter hingelegt und sein Rennen dort in 1:49,44 Minuten gewonnen – jetzt, am Wochenende, startete der Wattenscheider im belgischen Oordegem über seine Spezialstrecke. Und siehe da: auch über die 1500 Meter zeigte Marius Probst eine Top-Leistung.

26.05.2019 : Pia Northoff glänzt beim Schönebecker SoleCup

Wurftalent Pia Northoff hat an diesem Wochenende für eine große Überraschung gesorgt. Bei besten Bedingungen stellte die junge Diskuswerferin beim Schönebecker SoleCup ihr herausragendes Talent unter Beweis. Die Wattenscheiderin trat als Jüngste im Feld der weiblichen U20 an und fuhr einen deutlichen Sieg ein. Schon im ersten Wurf glänzte sie mit einem Wurf auf 52,98 Meter, nur wenige Zentimeter unter ihrer neuen persönlichen Bestleistung (53,23 Meter) von Anfang Mai.

21.05.2019 : Zwei Normen für Para-Sportlerin Müller-Rottgardt

Die Wattenscheider Para-Sportlerin Katrin Müller-Rottgardt hat im sauerländischen Menden einen meisterhaften Saisoneinstieg verbucht. Zusammen mit ihrem Guide Noel Fiener unterbot die 37-Jährige gleich zwei WM-Normen – trotz kühler Bedingungen. Über die 100 Meter rannte das Duo solide 12,44 Sekunden und stellte dann über 200 Meter seine Stärke unter Beweis.

Seiten

News abonnieren