Team-DM Lage: TV01-Nachwuchs heiß auf's Saisonfinale

13.09.2018

Für viele der Athleten ist es der letzte große Auftritt in der U16-Klasse: Bei der Team-DM am kommenden Samstag in Lage will sich der Wattenscheider Nachwuchs noch einmal auf nationaler Bühne präsentieren. Sowohl das weibliche als auch das männliche U16-Team reist mit der siebtbesten Meldeleistung zum Bundesfinale. „Ich bin sehr gespannt auf den Saisonanschluss. Es ist eine echte Wundertüte, denn solch eine Saison mit derart vielen Ausfällen und Verletzungen habe ich noch nicht erlebt“, blickt TV01-Schülertrainer Sebastian Kraus, der das männliche Team betreut voraus. „Wir werden bei den Jungs ein provisorisches Team zusammenstellen müssen, aber sie freuen sich darauf, sich zum Saisonfinale nochmal gut zu präsentieren“, so Kraus. „Wir wollen uns von der Platzierung her noch ein Stück nach vorne arbeiten und peilen die Top Fünf an“, sagt der Trainer.

Ähnlich sieht die Ausgangslage beim weiblichen Team, das ebenfalls auf Platz sieben der Meldeliste liegt, aus. „Auch wir möchten Plätze gutmachen. Grandios wäre natürlich ein Angriff auf die Medaillen, sozusagen das Sahnehäubchen“, sagt Alexandra Schmitz, die gemeinsam mit Michael Donath für das weibliche Team zuständig ist. „In jedem Fall freuen wir uns auf einen stimmungsvollen und würdigen Abschluss dieser Saison“, freut sich die Trainerin.