News

12.09.2015 : Sieg mit Streckenrekord

Sieg mit Streckenrekord – es war ein erfolgreicher Samstag für den Wattenscheider Langstreckler Hendrik Pfeiffer. Beim Kramp Run im ostniederländischen Örtchen Varsseveld setzte sich der Mann vom TV 01 über fünf Kilometer in 14:18 Minuten und mit zehn Sekunden Vorsprung vor dem Zweitplatzierten Mohammed Ali Mohammed durch.

10.09.2015 : Behinderten-WM 2015: Wattenscheider fliegen nach Doha

Katrin Müller-Rottgardt und Juliane Mogge vom TV Wattenscheid 01 fahren zur WM der behinderten Leichtathleten nach Doha (Katar). „Die Nominierungsliste ist jetzt raus, und wir freuen uns sehr“, sagt Wattenscheids Behindertensport-Trainerin Simone Lüth, „wir stecken mitten in der Vorbereitung, und es läuft sehr gut. Ende des Monats geht es in ein zehntägiges Trainingslager der Nationalmannschaft, am 19.

07.09.2015 : Deutsche Blockwettkampfmeisterschafen 2015: Bürgin sensationell Vierter

Das war eine Riesenüberraschung: Theo Bürgin vom TV Wattenscheid hat sich bei den Deutschen Blockmehrkampfmeisterschaften in Lübeck Platz vier im Block Sprint/Sprung bei der M14 gesichert. Mit 2.874 Punkten verpasste er eine Medaille nur hauchdünn. 30 Punkte mehr – und der Wattenscheider hätte sensationell Bronze von der Ostsee ins Ruhrgebiet entführt. Sogar der Titel war mit 46 Zählern Rückstand in Reichweite.

06.09.2015 : ISATF 2015: Moguenara Dritte

Beim großen Stadionfest ISTAF im Berliner Olympiastadion hat die Wattenscheider Weitspringerin Sosthene Moguenara Platz drei belegt. 6,40 Meter reichten dafür aus. Den Sieg sicherte sich die Serbin Ivana Španović, die 20 Zentimeter weiter sprang als die Deutsche Vizemeisterin.

06.09.2015 : Stadtwerke Halbmarathon 2015: Dietz gewinnt bei Teilnehmerrekord

So schnell wie noch nie und so gut besucht wie noch nie: Thorben Dietz von der LG Dorsten hat die fünfte Auflage des Stadtwerke Halbmarathons Bochum gewonnen. Er setzte sich in 1:06:16 Stunden gegen Vorjahressieger Karol Grunenberg vom ASV Duisburg (1:07:15 Std.) durch. Dritter wurde Bob Greis vom ASV Köln (1:09:31 Std.).

06.09.2015 : DM 10 Kilometer: Starker Pfeiffer holt Silber bei U23

Das war richtig stark! Der Wattenscheider Hendrik Pfeiffer hat sich nach seiner langen Verletzungspause gleich mit einer persönlichen Bestzeit zurückgemeldet. Bei den Deutschen Straßenlauf-Meisterschaften über zehn Kilometer holte er in 29:37 Minuten Silber in der U23-Wertung. Und mehr noch: In der Männer-Klasse kam Pfeiffer in einer hochkarätig besetzten Konkurrenz auf Rang vier.

05.09.2015 : Jasinski Zweiter in Thum

Der Wattenscheider Diskuswerfer Daniel Jasinski hat beim 12. Thumer Werfertag Platz zwei belegt. Mit 62,12 Metern landete der WM-Teilnehmer von Peking im Stadion an der Wiesenstraße hinter dem Magdeburger Martin Wierig (64,29m). „Das war okay, aber nicht überragend“, meinte der TV-01-Riese, „am Sonntag geht es jetzt beim ISTAF in Berlin weiter.

03.09.2015 : Wattenscheider im Saison-Endspurt

Riesenehre für die Wattenscheider Hürdensprinterin Monika Zapalska: Die Deutsche U23-Vizemeisterin startet am morgigen Donnerstag beim Diamond-League-Meeting im legendären Züricher Letzigrund-Stadion – und trifft in einem „Nachwuchsrennen“ unter anderem auf die WM-Finalistin Noemi Zbären (Schweiz).
 

02.09.2015 : Stadtwerke Halbmarathon 2015: Hätten Sie gewusst...

Wenn der Startschuss zum 5. Stadtwerke Halbmarathon Bochum fällt, macht sich ein Jahr Vorbereitung für den TV Wattenscheid 01 bezahlt. Markus Kubillus und das Organisationsteam rotieren in den Tagen vor dem Riesen-Event gewaltig. Ruhe kehrt erst dann ein, wenn die Straßen am Sonntagnachmittag wieder für den Verkehr freigegeben werden. Die Dimensionen des Halbmarathons verdeutlichen unsere Fakten vor dem Halbmarathon.
 
Hätten Sie gewusst,…

01.09.2015 : Stadtwerke Halbmarathon 2015: Beverungen steigt vom Rad

Eine durchschnittliche Saison, zwei Wochen Verletzungspause und jetzt der Stadtwerke Halbmarathon Bochum – quasi als Trainingslauf: Auf Jonas Beverungen ruhen beim Halbmarathon durch die Bochumer City die Wattenscheider Augen.

31.08.2015 : Stadtwerke Halbmarathon 2015: Immer wieder dienstags...

Seit es den Stadtwerke Halbmarathon Bochum gibt, ist der Lauftreff der LGO Bochum als Vorbereitungsveranstaltung fester Bestandteil. Es gibt ihn sogar schon länger als den Halbmarathon selbst, der in diesem Jahr Fünfjähriges feiert. Jeden Dienstag trafen sich auch in diesem Jahr die Laufbegeisterten – völlig kostenlos.

31.08.2015 : Jugend: Sechs U16-Titel nach Wattenscheid

Sechs Titel holten die Wattenscheider bei den Westfälischen U16-Meisterschaften in Hagen. Drei weitere Medaillen rundeten das gute Bild ab, das der Wattenscheider Nachwuchs im Ischelandstadion abgab.

30.08.2015 : WM 2015: Es lebe der Altmeister

Er ist der Mann, den viele Experten schon nicht mehr auf der Rechnung hatten für diese WM: Kosenkow. Alexander Kosenkow. Sprinter mit der Lizenz für die Kurve. Seinen Ruf als exzellenter Kurvenläufer hat er sich bereits im vergangenen Jahrtausend aufgebaut. In Peking war er mit seinen 38 Jahren der älteste Athlet im Kader des Deutschen Leichtathletik-Verbandes (DLV).

29.08.2015 : WM 2015: Starke Staffel auf Platz vier

Bei der Leichtathletik-Weltmeisterschaft in Peking hat die deutsche 4x100-Meter-Staffel mit den beiden Wattenscheidern Julian Reus und Alexander Kosenkow einen exzellenten vierten Platz belegt. In der Besetzung Julian Reus/Sven Knipphals/Alexander Kosenkow/Aleixo-Platini Menga benötigte das DLV-Quartett 38,15 Sekunden. Damit landeten Reus & Co. hinter Jamaika (37,36 sec), Gastgeber China (38,01 sec) und Kanada (38,13 sec).

29.08.2015 : WM 2015: Staffel im Finale

Die deutsche 4x100-Meter-Staffel mit den beiden Wattenscheidern Julian Reus und Alexander Kosenkow auf den Positionen eins und drei hat den Einzug ins WM-Finale (heute um 15.10 Uhr deutscher Zeit) geschafft. Im Vorlauf belegte das DLV-Quartett Rang drei – damit waren Reus & Co. direkt qualifiziert. In der Besetzung Reus/Knipphals/Kosenkow/Menga benötigte Deutschland 38,57 Sekunden.

27.08.2015 : Jugend: Titelchancen bei Westfälischen U16-Meisterschaften

30 Athleten des TV Wattenscheid 01 sind am Sonntag bei den Westfälischen U16-Meisterschaften im Hagener Ischelandstadion in 63 Disziplinen gemeldet – hinzu kommen noch sechs 4x100-Meter-Staffeln. „Wir haben ein sehr ausgeglichenes Team mit Jung- und Altjahrgängen in diesem Jahr“, sagt Schülertrainer Sebastian Kraus.

27.08.2015 : WM 2015: Teil drei der Mission

Aus Wattenscheider Sicht bleibt ein Wettbewerb bei der Weltmeisterschaft in Peking – die 4x100-Meter-Staffel der Männer. Und man darf gespannt sein, welche Wattenscheider am Samstag auf der Bahn stehen werden im Olympiastadion der chinesischen Hauptstadt. Im vergangenen Jahr gehörten ja Julian Reus und Alexander Kosenkow zum DLV-Quartett, das im Letzigrund-Stadion von Zürich EM-Silber holte.

27.08.2015 : WM 2015: Auch Jasinski packt es nicht

Auch Daniel Jasinski hat es nicht geschafft – bei der Leichtathletik-WM in Peking ist der Wattenscheider Diskuswerfer in der Qualifikation ausgeschieden. 61,70 Meter reichten nicht, um ins Finale am Samstag einzuziehen. In der Gesamtabrechnung der beiden Qualifikations-Gruppen belegte Jasinski Platz 15. Aus deutscher Sicht überstand lediglich Christoph Harting die Quali, während Martin Wierig ebenfalls scheiterte.

27.08.2015 : WM 2015: Moguenara gescheitert

Bei der Leichtathletik-Weltmeisterschaft in Peking hat Sosthene Moguenara das Weitsprung-Finale verpasst. Nach zwei ungültigen Versuchen in der Qualifikation sprang die Frau vom TV 01 im dritten Durchgang nur 6,23 Meter weit – das Aus für die Deutsche Vizemeisterin von Nürnberg, die in diesem Jahr schon 6,94 Meter weit gesprungen ist.

26.08.2015 : Stadtwerke Halbmarathon 2015: Erstmals auch Meisterschaft

Und wieder was Neues beim Stadtwerke Halbmarathon: In diesem Jahr ist das große Bochumer Lauf-Event nebenbei eine offizielle Meisterschaft. Am 6. September werden in der City von Bochum auch die Westdeutschen Meister und NRW-Meister ermittelt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer werden davon profitieren, dass der TV Wattenscheid 01 als Veranstalter eine neue Strecke anbietet, die flacher und damit schneller ist als in den Vorjahren.

Seiten

News abonnieren