News

24.09.2019 : DJMM-Westfalenfinale: WJ U14-Westfalenmeisterinnen

Vier Teams, zwei Titel und zwei Mal Platz 3. Der TV Wattenscheid 01-Nachwuchs zeigte sich im ostwestfälischen Lage beim westfälischen Mannschafts-Finale zum Saisonabschluss in toller Form.

24.09.2019 : Halbmarathon: Hendrik Pfeiffer siegt mit Bestzeit in Usti nad Labem

Hendrik Pfeiffer kommt immer besser in Form. Einen Start-Sieg feierte Hendrik Pfeiffer jetzt beim Halbmarathon in Usti nad Labem (Tschechien). Der Wattenscheider bewies drei Wochen vor seinem Start beim Köln-Marathon am 13.Oktober, dass die Form passt. Dabei lief Hendrik Pfeiffer eine neue Bestzeit über die Halbmarathonstrecke von 63:17 Minuten.

16.09.2019 : 10 000 Meter: Petros wird Meister auf der Straße

Amanal Petros ist Deutscher Meister über die zehntausend Meter auf der Straße. Der Wattenscheider Langstreckenläufer gewann am Sonntag in Siegburg souverän. Langfristig nutzen tut ihm das aber nicht.

13.09.2019 : Stadtwerke Sprint-Cup der Bochumer Grundschulen: Fast 250 Kinder im Lohrheidestadion

Der Stadtwerke Sprintcup ist mittlerweile eine Traditionsveranstaltung in Bochum. Jahr für Jahr setzt der TV Wattenscheid 01 bei der Talentsichtung auf die Schulen aus der Region. Am Donnerstag feierte die Traditionsveranstaltung eine Premiere: Zum ersten Mal fand der Sprint-Cup unter freiem Himmel statt. 230 Kinder von 13 Grundschulen waren im Lohrheidestadion in Bochum Wattenscheid zu Gast.

12.09.2019 : Stadtwerke Sprintcup der Bochumer Grundschulen: Ergebnisse online

Hier finden Sie die aktuellen Ergebnisse des Stadtwerke Sprintcups der Bochumer Grundschulen (12.09.2019):

https://tv-wattenscheid-01.de/sites/default/files/sprintcup2019.pdf

09.09.2019 : Gold bei der Team-DM für Wattenscheider U16-Mädchen

Bei der Team-DM der Jugend in Berlin hat der Wattenscheider Nachwuchs wieder einmal gezeigt, dass mit ihm zu rechnen ist. Besonders die weibliche Jugend präsentierte sich stark und konnte sich in einem spannenden Wettkampf letztendlich gegen das Team von der LG Eintracht Frankfurt durchsetzen. Dabei sammelten beide Vereine mehr als 11.000 Punkte. Gold ging am Ende mit 11.185 Punkten an das Wattenscheider Team.

01.09.2019 : Bocholt: Pfeiffer mit persönlicher Bestzeit

Hendrik Pfeiffer ist endgültig zurück! Der Marathon-Mann des TV Wattenscheid 01 hat die Folgen von Verletzung, Operation und Reha endgültig überwunden – und hat das an diesem Wochenende eindrucksvoll bewiesen. Beim Halbmarathon in Bocholt lief der Wattenscheider persönliche Bestzeit. Besser kann die Vorbereitung auf den Köln-Marathon Mitte Oktober also nicht laufen.

17.08.2019 : STADTWERKE Halbmarathon 2019: Kostenlos absichern mit dem FreeProtect RUN-Versicherungspaket

Registrieren Sie sich in nur 30 Sekunden online, fertig, los! Mit der kostenlosen Lösung FreeProtect RUN profitieren Sie von speziell auf den STADTWERKE Halbmarathon abgestimmten Hilfeleistungen. Unsere Partner Deutsche Vermögensberatung und Generali unterstützten Sie dabei, sich hoch motiviert auf Ihren Lauf zu konzentrieren. Mit dem guten Gefühl von Sicherheit, im Ernstfall schnelle und unkomplizierte Hilfe zu erhalten.

15.08.2019 : STADTWERKE Halbmarathon 2019: Ende der Voranmeldungsphase steht bevor

In etwas mehr als zwei Wochen steigt der STADTWERKE Halbmarathon in Bochum. Nach monatelangen Vorbereitungen für das Großevent in der Bochumer Innenstadt am 1. September freut sich das Orga-Team über hohe Meldezahlen. „Wir haben rund 300 Meldungen mehr als zum gleichen Zeitpunkt im Vorjahr“, berichtet TV01-Manager Michael Huke. „Bis zum Wochenende könnten wir die Marke von 2000 Meldungen knacken“, so Huke. Voranmeldungen sind nach wie vor möglich. Am 21.

14.08.2019 : VIACTIV RaceArts: TV 01 plant spektakuläres Event in der Bochumer Jahrhunderthalle

Der TV Wattenscheid plant ein neues spektakuläres Event. Am 31. Januar 2020 wird sich in der Bochumer Jahrhunderthalle die Olympische Kernsportart Leichtathletik mit den modernen progressiven Urban Sports zu einer noch nie dagewesenen Veranstaltung verbinden.

12.08.2019 : Blockwettkampf-DM in Lage: Wattenscheider Nachwuchs überzeugt mit Westfalenrekorden

Bei den Deutschen Blockwettkampf-Meisterschaften in Lage hat sich das junge U16-Team des TV Wattenscheid 01 herausragend präsentiert. Es gab zwei Mal Gold und einmal Bronze für den Nachwuchs des TV Wattenscheid 01, außerdem viele starke Einzelleistungen.

09.08.2019 : PUMA Base-Camp: Frischer Wind für den Olympiastützpunkt

„Natürlich ist das für uns etwas Neues, das hat einiges durcheinandergewirbelt – aber es macht Riesenspaß“. TV 01-Manager Michael Huke ist sehr glücklich mit dem PUMA-Base-Camp, das seit dem 22. Mai in Wattenscheid Station macht. Leichtathleten aus vielen Ländern, die allesamt an PUMA, den Ausrüster des TV Wattenscheid 01, gebunden sind, wohnen und trainieren seitdem in Wattenscheid, im Lohrheidestadion und im Olympiastützpunkt an der Hollandstraße.

04.08.2019 : DM 2019: Huke zieht gemischtes Fazit

"Wir müssen auch einmal mit so einem schwarzen Wochenende leben", sagte der Manager des TV Wattenscheid 01, Michael Huke, nach den Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften an diesem Wochenende in Berlin - und zog ein gemischtes Fazit einer Meisterschaft mit nur einer einzigen Medaille (Amanal Petros, Bronze über 5000 Meter): "Natürlich waren die vielen Ausfälle unser Top-Athleten ein großes Manko. Aber die zweite Reihe unserer Athleten konnte hier einmal zeigen, was sie kann.

04.08.2019 : DM 2019: TV 01-Rumpfteam schlägt sich tapfer

Das passte irgendwie zu einem eher gebrauchten Wochenende für den TV Wattenscheid 01 in der Hauptstadt. Eine sowieso schon lange Verletztenliste und dann noch das: auch Keshia Kwadwo musste ihren Start bei der DM 2019 noch vor Ort in Berlin verletzt absagen. Damit waren insgesamt sieben Top-Athleten des TV Wattenscheid für diese Meisterschaften in der Hauptstadt ausgefallen (Siehe auch entsprechende Pressemitteilung vom Samstag).

03.08.2019 : DM Berlin: Noch mehr Verletzungspech

Das Verletzungspech bleibt dem TV Wattenscheid 01 auch bei den Deutschen Leichtathletikmeisterschaften in Berlin treu. Nach den verletzungsbedingten Ausfällen der Titel-Favoriten Pamela Dutkiewicz, Sosthene Moguenara und Marius Probst hat auch 200-Meter-Titelkandidat Robin Erewa seinen Verzicht erklären müssen. Den Wattenscheider Sprinter ereilte eine Sehnenverletzung im Oberschenkel, die einen Start an diesem Wochenende unmöglich macht.

01.08.2019 : DM in Berlin: Fünf Medaillen für dezimiertes TV01-Team

Wenn am kommenden Wochenende die besten deutschen Leichtathleten im Berliner Olympiastadion auf der blauen Bahn aufeinandertreffen und um die Medaillen kämpfen, muss der TV Wattenscheid 01 auf wichtige Leistungsträger verzichten.

„Wir mussten in der Saison wirklich Federn lassen“, so Vereinsmanager Michael Huke. „Es sind einige Kandidaten mit Titel- bzw. Medaillenkandidaten, die ausfallen. Das ist leider schwer zu kompensieren.“

28.07.2019 : Deutsche Jugendmeisterschaften – Tag 3: Silber für Timo Northoff

Es war wohl nicht ganz das, was er sich vorgestellt hatte, aber am Ende konnte er trotzdem lächeln. Am dritten Tag der Deutschen Jugendmeisterschaften hat Timo Northoff, der Sechste der diesjährigen U20-EM in Boras (Schweden), im Kugelstoßen die Silbermedaille geholt. Im verregneten Donaustadion schleuderte er seine Kugel auf solide 18,77 Meter. Aber einer kam weiter: Eric Maihöfer von der LG Staufen erwischte die Kugel im zweiten Versuch besonders gut.

28.07.2019 : Deutsche Jugendmeisterschaften – Tag 2: Vier mal Silber

„Unverhofft kommt oft“ – das war wohl das Motto des TV Wattenscheid 01 am zweiten Tag der Deutschen Jugendmeisterschaften im Ulmer Donaustadion. Dabei konnten vier Athletinnen besonders überraschen - für Marie Winse gab es Silber über 800 Meter, Nicola Kondziella landete im Weitsprung auf dem zweiten Platz, Silber gab es auch für Christin Bischoff über 200 Meter und für Anastasia Vogel über die 400 Meter Hürden.

27.07.2019 : Deutsche Jugendmeisterschaften – Tag 1: Drei Mal Bronze

Am ersten Tag der Deutschen Jugendmeisterschaften konnte das junge Team des TV Wattenscheid 01 überzeugen. Es gab drei Mal Bronze im Donaustadion in Ulm – für Letizia Marsico im Diskuswerfen, für Leonie Cruse im Dreisprung und für die 4x100 Meter-Staffel der männlichen U18.

25.07.2019 : Deutsche Jugendmeisterschaften in Ulm: Wattenscheider Werfer mit Medaillenchancen

Für das Wattenscheider Jugendteam stehen am Wochenende die Deutschen Meisterschaften in den Altersklassen U18 und U20 an. Von Freitag bis Sonntag kämpfen die jungen Talente es TV Wattenscheid 01 im Donaustadion in Ulm um die Medaillen.

Seiten

News abonnieren