News

09.08.2020 : DM Braunschweig: Sieben Medaillen für den TV Wattenscheid 01

Sieben Medaillen, mehr hat kein anderer Club bei diesen besonderen Wettkämpfen gewonnen: Die 120. Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften in Braunschweig waren für den TV Wattenscheid 01 ein erfolgreiches Pflaster.

09.08.2020 : DM Braunschweig: Silber für Robin Erewa

Zum Abschluss der Deutschen Meisterschaften in Braunschweig hat es noch eine letzte Medaille für den TV Wattenscheid 01 gegeben. Im 200-Meter- Finale sicherte sich Robin Erewa Silber. Die Zeit nach einem harten Kampf: 20,86 Sekunden. Der mehrfache deutsche Meister über diese Strecke war nach dem Rennen überhaupt nicht zufrieden: „Eigentlich war das alles ziemlich schlecht. Ich bin als Schnellster angereist, und dann will ich auch gewinnen.

09.08.2020 : DM Braunschweig: Marius Probst holt Gold

Marius Probst hat die Goldmedaille! Der Wattenscheider Mittelstreckler gewann am Nachmittag das 1500-Meter-Rennen bei den 120. Deutschen Meisterschaften der Leichtathleten in Braunschweig souverän. Mit 3:52,47 Minuten war er rund eine Sekunde schneller als der Zweitplatzierte. „Das war das Ziel. Der Plan ist voll aufgegangen.

09.08.2020 : DM Braunschweig: Bronze für Julia Ritter mit dem Diskus

Damit war nicht unbedingt zu rechnen – aber es ist wahr geworden: Julia Ritter hat nach Silber gestern im Kugelstoßen auch im Diskuswurf eine Medaille gewonnen. Bei den Deutschen Meisterschaften in Braunschweig holte sich das Wurf-Multitalent des TV Wattenscheid 01 jetzt Bronze. Ihre Weite: 55,80 Meter. Eigentlich weit entfernt von ihrer persönlichen Bestleistung.

09.08.2020 : DM Braunschweig: Dreimal Silber für den TV 01

Es war ein erfolgreicher erster Tag für den TV Wattenscheid 01 bei den Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften in Braunschweig.

08.08.2020 : DM Braunschweig: Gold für Christina Honsel

Christina Honsel ist Deutsche Meisterin! Die Hochspringerin des TV Wattenscheid 01 holte am Samstag bei den Deutschen Meisterschaften der Leichtathleten in Braunschweig souverän die Goldmedaille. Ihre Siegeshöhe: erneut 1,90 Meter, wie schon einmal in dieser Saison. Die Wattenscheiderin, im letzten Jahr U-23-Vize-Europameisterin, legte bis dahin einen fast einwandfreien Wettkampf hin: bis auf einen Fehlversuch bei 1,87 blieb Christina Honsel fehlerfrei, im Gegensatz zur Konkurrenz.

06.08.2020 : DM Braunschweig: TV 01 mit reduziertem Team, aber mit vielen Chancen

Damit hatte zu Jahresbeginn noch niemand gerechnet: die Deutschen Meisterschaften sind nach der Absage der Olympischen Spiele in Tokio und der Europameisterschaften in Paris der Höhepunkt der Saison. Es werden dazu definitiv andere Deutsche Meisterschaften der Leichtathletik an diesem Wochenende in Braunschweig. Die Covid-19-Pandemie macht es nötig.

06.08.2020 : DM Braunschweig: TV 01 mit reduziertem Team, aber mit vielen Chancen

Damit hatte zu Jahresbeginn noch niemand gerechnet: die Deutschen Meisterschaften sind nach der Absage der Olympischen Spiele in Tokio und der Europameisterschaften in Paris der Höhepunkt der Saison. Es werden dazu definitiv andere Deutsche Meisterschaften der Leichtathletik an diesem Wochenende in Braunschweig. Die Covid-19-Pandemie macht es nötig.

02.08.2020 : Weinheim: Siege für Honsel, Erewa und Balnuweit

Die Veranstaltung war eine „Light“-Version, die Leistungen der Leichtathleten des TV Wattenscheid 01 waren es ganz und gar nicht. Bei der Kurpfalz-Gala in Weinheim, dem traditionell stark besetzten Freiluft-Meeting kurz vor den Deutschen Meisterschaften, überzeugten die Wattenscheider, auch wenn in diesem Jahr wegen der Corona-Pandemie nur wenige Zuschauer ins Stadion kommen konnten.

20.07.2020 : Osterode: Honsel über 1,90 Meter

Dass Osterode nicht nur für die Werfer ein heißes Pflaster ist, hat Hochspringerin Christina Honsel am Samstag eindrücklich bewiesen. Beim nationalen Meeting „Help at Corona“ übersprang die 23-jährige starke 1,90 Meter.

19.07.2020 : Osterode: Julia Ritter rockt den Harz

Doppelsieg für Julia Ritter! Die Werferin des TV Wattenscheid 01 hat an diesem Wochenende gleich zweimal zugeschlagen. Beim nationalen Meeting „Help at Corona“ in Osterode im Harz hat die ehemalige U-20-Europameisterin dabei auch eine „magische“ Marke geknackt.

25.06.2020 : STADTWERKE Halbmarathon Bochum: Absage wegen Corona-Auflagen

Lange hat das Organisationsteam des TV Wattenscheid 01 mit allen Kräften für die Durchführung des STADTWERKE Bochum Halbmarathon am 6. September 2020 gekämpft und nach kreativen Corona-Lösungen gesucht, aber nun erweist sich die komplette Absage des Laufevents leider doch als alternativlos. Grundsätzlich seien Laufwettbewerbe Stand jetzt zwar möglich, doch die Fülle der dafür nötigen Auflagen sei zu groß, sagt TV-01-Manager Michael Huke.

04.06.2020 : Meine Stadt läuft: Trainingsformat bei Instagram

Zusätzlich zu unserem STADTWERKE Bochum Halbmarathon Vorbeitungs-Coaching bei Instagram gibt es bei www.meinestadtlaeuft.de ein tolles Trainingsformat. Im Wattenscheider Lohrheidestadion und am Kemnader See in Bochum könnt ihr in den kommenden Wochen eure Form testen - mit offizieller Zeitmessung.

Meldet euch jetzt an!

30.05.2020 : Event-Bühne Lohrheide: Meine Stadt läuft!

Das Lohrheidestadion ist Teil der Bochum-Strategie – als Event-Bühne Lohrheidestadion. Und der TV Wattenscheid 01 Leichtathletik e.V. ist da natürlich erstens gefragt und zweitens mittendrin.

Der Club von der Hollandstraße unterstützt deshalb neben anderen Aktionen auch die folgende - einen Event der Bochumer Agentur NeoMove:

Bochum läuft!

28.05.2020 : STADTWERKE Halbmarathon Bochum: Frühbucherrabatt bis zum 31. Mai 2020

Am 31. Mai endet die Frühbucher-Anmeldephase für den STADTWERKE Halbmarathon Bochum mit besonders günstigen Konditionen. Bis zu diesem Stichtag kostet die Halbmarathonteilnahme für Einzelstarter nur 25€ und für vierköpfige Staffeln 40€. „Bisher haben wir schon 330 Anmeldungen, das sind rund 60% der Anmeldungen zum vergleichbaren Zeitpunkt im Vorjahr“, sagt Sebastian Kraus vom Organisationsteam des TV Wattenscheid 01.

26.05.2020 : Fit aus der Krise: TV 01 bietet Bewegungsprogramm für Senioren

Die Beschränkungen aufgrund der Corona-Krise haben uns alle seit Wochen im Griff – darunter leidet nicht nur sie Seele, darunter leiden auch Fitness und Bewegungsfähigkeit. Gerade wenn die Möglichkeiten, Sport zu treiben, eingeschränkt sind. Deswegen heißt es beim TV Wattenscheid 01ab sofort: Fit aus der Krise!

24.04.2020 : Stadtwerke Halbmarathon Bochum-Coaching ab 11. Mai!

Zudem wird der Veranstalter ab dem 11. Mai anstelle des beliebten STADTWERKE Bochum Lauftreffs auf dem offiziellen Instagram-Account „stadtwerkehalbmarathon“ das virtuelle STADTWERKE Bochum Halbmarathon Coaching mit dem Top-Marathonläufer Hendrik Pfeiffer anbieten. Pfeiffer hat sich im Februar beim Sevilla Marathon für die Olympischen Spiele in Tokio qualifiziert und wird den STADTWERKE Bochum Halbmarathon-Läufern mit Trainingsplänen und Tipps unter die Arme greifen.

24.04.2020 : Stadtwerke Halbmarathon Bochum: Online-Anmeldung wieder geöffnet

Gute Nachrichten in turbulenten Zeiten: das Orga-Team des STADTWERKE Bochum Halbmarathons plant weiterhin mit dem traditionsreichen Laufevent in der Bochumer Innenstadt am 6. September 2020 und hat die wegen Corona bislang auf Eis gelegte Online-Anmeldung wieder freigeschaltet. „Wir möchten damit ein Zeichen setzen, positiv nach vorn zu schauen“, sagt Sebastian Kraus vom Veranstalterteam.

01.04.2020 : Stadtwerke Westparklauf der Bochum Schulen 2020 entfällt

Aufgrund der aktuellen Situation und nach Absprache mit der Bezirksregierung entfällt der Stadtwerke Westparklauf der Bochum Schulen 2020.

24.03.2020 : Olympia: Pfeiffer und Jasinski begrüßen Verschiebung

Die Absage der Olympischen Spiele in Tokio und die Verlegung der Spiele auf das nächste Jahr ist die richtige Entscheidung. Das sagten die TV-01-Athleten Daniel Jasinski und Hendrik Pfeiffer jetzt in einem Interview mit Radio Bochum.

Seiten

News abonnieren