News

26.01.2020 : NRW-Meisterschaften (U18/U20): Wattenscheider Nachwuchs überzeugt mit 18 Medaillen

Bei den NRW-Jugend-Meisterschaften in der Helmut-Körnig-Halle in Dortmund hat der Wattenscheider Nachwuchs einmal mehr gute Form bewiesen. Mit 18 Medaillen gehörte der Verein von der Hollandstraße zu den erfolgreichsten Vereinen der Meisterschaft.

20.01.2020 : Westfälische U18-Meisterschaften: 19 Titel für Wattenscheider Nachwuchs

Bei den westfälischen Meisterschaften (M/F/U18) am Samstag (18.01.2020) hat der Wattenscheider Nachwuchs einen starken Saison-Auftakt hingelegt: In der frisch sanierten Helmut-Körnig Halle in Dortmund konnte die Jugendabteilung 19 Medaillen für den Verein von der Hollandstraße einheimsen.

20.01.2020 : Schnupper-Training für Para-Sportler am Olympiastützpunkt

Der TV Wattenscheid 01 lädt zum Schnuppertag für Sportlerinnen und Sportler mit Handicap ein. Am Samstag, den 1. Februar von 11:00 bis circa 13:30 Uhr, führt Trainerin Simone Lüth in der Leichtathletik-Halle am Olympiastützpunkt Bochum Wattenscheid (Hollandstraße 95, Bochum) durch ein abwechslungsreiches Programm. Es wird mehrere Stationen mit unterschiedlichen Übungen im Bereich Sprint, Sprung, Lauf und Wurf geben.

20.01.2020 : VIACTIV RaceArts: Sprintfestival in der Jahrhunderthalle

Sie sind die Deutschlands schnellste Männer auf den Sprintstrecken. Mit Kevin Kranz, Michael Pohl (beide Sprintteam Wetzlar) und Steven Müller (LG ovag Friedberg/Fauerbach) konnten die Veranstalter der VIACTIV RaceArts am 31. Januar in der Bochumer Jahrhunderthalle den Deutschen Hallenmeister über 60 Meter (Kranz), den Deutschen Freiluftmeister über 100 Meter (Pohl) und den Deutschen Freiluftmeister über 200 Meter (Müller) verpflichten.

17.01.2020 : VIACTIV RaceArts: Europas Weitsprung-Elite misst sich in der Jahrhunderthalle

Eine besondere Location fordert auch besondere Protagonisten: Wenn am 31. Januar die Viactive RaceArts in der Bochumer Jahrhunderthalle ihre Premiere feiern, kommt es im Weitsprung der Männer zur Wiederauflage des Finals der Hallen-Europameisterschaften aus dem vergangenen Jahr. Europameister Miltiádis Tentóglou (Griechenland) trifft auf seinen Vize Thobias Montler aus Schweden.

16.01.2020 : Nordrhein-Westfalen wird Austragungsort der VIACTIV RaceArts - Neues Format aus Sport und Kultur hat seine Premiere in Bochumer Jahrhunderthalle

Am 31. Januar 2020 wird die Jahrhunderthalle Bochum Austragungsort eines neuen Events. Wenn sich die olympische Kernsportart Leichtathletik und die modernen und progressiven Urban Sports zu den VIACTIV RaceArts verbinden, werden die Besucherinnen und Besucher auf Darbietungen aus Performance, Wettkampf und Event treffen.

16.01.2020 : Deutsche Vereins-Rangliste: TV Wattenscheid auf Platz 2

Der TV Wattenscheid 01 befindet sich auf dem aufsteigenden Ast – und das nach einer Saison ohne Titel bei den Deutschen Meisterschaften in Berlin und einer Weltmeisterschaft ohne Wattenscheider Teilnehmer.

01.01.2020 : Silvesterläufe 2: Marius Probst gewinnt in Herne - Petros Zweiter in Trier

Hendrik Pfeiffer und Laura Hottenrott siegen beim Silvesterlauf von Werl nach Soest – aber auch in anderen Städten waren Läufer des TV Wattenscheid 01 zum Jahreswechsel unterwegs. Und das äußerst erfolgreich:

01.01.2020 : Silvesterlauf: Wattenscheider Doppelsieg in Soest

Dieser Ausflug nach Werl und Soest hat sich gelohnt: Hendrik Pfeiffer und Laura Hottenrott haben beim größten Silvesterlauf der Republik einen Wattenscheider Doppelsieg eingefahren. Über 15 Kilometer dominierten die beiden Langstreckler des TV Wattenscheid 01 ihre Konkurrenzen bei den Männern wie bei den Frauen und wurden ihren Favoritenrollen mehr als gerecht.

31.12.2019 : VIACTIV RaceArts: Weltrekordhalter Baptiste Boirie in der Bochumer Jahrhunderthalle

Die Zuschauer von VIACTIV RaceArts können sich auf eine spektakuläre Stabhochsprung-Show freuen, bei der vielleicht auch ein Weltrekord übersprungen wird. Mit Baptiste Boirie ist es den Machern des Events, das am 31. Januar in der Bochumer Jahrhunderthalle stattfindet, gelungen, einen echten Weltrekordler zu verpflichten. Der Franzose ist selbsternannter Erfinder des „Skate Vaulting“, eine Mischung aus Skateboarding und Stabhochsprung.

20.12.2019 : VIACTIV RaceArts holt Stabhochsprung-Weltmeister nach Bochum

VIACTIV RaceArts nimmt Formen an: Die Organisatoren des noch nie dagewesenen Events, das am 31. Januar 2020 in der Bochumer Jahrhunderthalle stattfindet, können erste Verpflichtungen bekannt geben.

Mit Pawel Wojciechowski (Polen) ist es den Organisatoren gelungen, einen Weltmeister für VIACTIV RaceArts zu gewinnen. 2011 stand der Pole bei der WM in Daegu (Südkorea) ganz oben auf dem Treppchen, 2015 konnte er bei der WM in Peking eine weitere WM-Medaille einheimsen.

09.12.2019 : Adventscup 2019: Starke Leistungen trotz Niederlage

Zum zweiten Mal in 15 Jahren musste sich die Nachwuchsabteilung des TV Wattenscheid 01 geschlagen geben und das denkbar knapp: Mit 172 zu 169 verloren die blau-weissen Wattenscheider gegen die rot-weissen Nachwuchsathleten des TSV Bayer Leverkusen. Der TV Gladbeck erreichte 99 Punkte.
Zum ersten Mal beschränkte sich die Cup-Wertung auf die Altersklassen U14 und U16, in denen zum ersten Mal drei Mannschaften aufeinander trafen.

06.12.2019 : Klaus Retsch neu im Vorstand des TV 01

Bei der ordentlichen Mitgliederversammlung des Wattenscheider Traditionsvereins ist Jörg Klocke am Donnerstag erneut zum 1. Vorsitzenden des TV Wattenscheid 01 gewählt worden. Der ehemalige Weitspringer und TV-Athlet, der in diesem Jahr seine 40-jährige Mitgliedschaft feiert, bekam nicht eine Gegenstimme. Keiner der Stimmberechtigten enthielt sich. Eine Änderung gab es bezüglich des Amts des zweiten Vorsitzenden. Zukünftig wird Jörg Klocke nicht nur von Hans Peter Anders vertreten.

02.12.2019 : TV Wattenscheid 01 startet neues Projekt für Kinder und Jugendliche mit Handicap mit VIACTIV Krankenkasse

Der TV Wattenscheid 01 startet in Kooperation mit der VIACTIV Krankenkasse eine neue Aktion für Menschen mit Handicap. Passend zum „Internationalen Aktionstag für Menschen mit Behinderung“ am 3. Dezember können sich Interessierte bei der Auftakt-Veranstaltung am Olympiastützpunkt Bochum-Wattenscheid informieren.

01.12.2019 : Marathon: Amanal Petros knackt Olympia-Norm

Es sollte ein Versuch sein – und es wurde ein großartiges Rennen. Amanal Petros vom TV Wattenscheid 01 hat bei seinem Marathon-Debut im spanischen Valencia auf Anhieb die Olympia-Norm geknackt. Und das deutlich. Der Wattenscheider Langstreckler blieb in 2:10, 28 Stunden locker unter der vorgegebenen Marke von 2:11,30.

28.11.2019 : Marathon: Amanal Petros startet in Valencia

Amanal Petros will es wissen: der Langstreckler des TV Wattenscheid 01 startet am Sonntag beim Marathon im spanischen Valencia. Der Spezialist für die 5000 und 10.000 Meter hatte bei den Militär-Weltmeisterschaften in China zuletzt zwei Medaillen gewonnen – warum also nicht das Abenteuer Marathon wagen?

15.11.2019 : Para-WM der Leichtathleten: Müller-Rottgard hält kurzzeitig Staffel-Weltrekord

Wie nah Freude und Schmerz beieinanderliegen, musste Katrin Müller-Rottgardt an ihrem letzten Wettkampftag der Para-Weltmeisterschaften in Dubai (Vereinigte Arabische Emirate) erfahren. Die sehbehinderte Athletin des TV-Wattenscheid startete zusammen mit Guide Noel Fiener in der 4x100 Meter Staffel. Gemeinsam mit Johannes Floors, Nele Moos und Alhassane Baldé stellte das Duo im Vorlauf einen neuen Weltrekord auf.

13.11.2019 : Para-Weltmeisterschaften: Platz vier für Katrin Müller-Rottgardt

Wieder einmal hat Para-Sportlerin Katrin Müller-Rottgardt gezeigt, dass sie zur absoluten Weltspitze gehört. Bei den Para-Weltmeisterschaften in Dubai (Vereinigte Arabische Emirate) hat die sehbehinderte Athletin vom TV Wattenscheid 01 am gemeinsam mit ihrem Guide Noel Fiener den vierten Platz im Finale über 100 Meter belegt. Dabei verlief das Rennen alles andere als optimal. Das Duo kam nicht gut aus dem Startblock, konnte aber im Rennverlauf wieder aufholen.

12.11.2019 : VIACTIV RaceArts 2020: Kartenvorverkauf beginnt

Mit VIACTIV RaceArts hat der TV Wattenscheid 01 ein einzigartiges Event kreiert. Am 31. Januar 2020 werden Weltklasse-Leichtathletik und progressive Urban Sports zu einer noch nie dagewesenen Veranstaltung verschmelzen. Vor der spektakulären Kulisse der Bochumer Jahrhunderthalle sind internationale Spitzenleistungen in vier Sprint- und Sprung-Disziplinen zu erwarten. Zuschauer können sich außerdem auf eine atemberaubende Show mit Bikern, Urban Dancern und Traceuren freuen.

11.11.2019 : Para-WM der Leichtathleten: Platz acht für Böttger bei WM-Debüt, Müller-Rottgardt steigt aus

Para-Leichtathlet Marcel Böttger hat am ersten Tag der Weltmeisterschaften in Dubai herausragende Leistungen gezeigt. Der WM-Debütant belegte gemeinsam mit seinem Guide Alexander Kosenkow am Donnerstag (07.11.2019) Platz acht im Weitsprung und steigerte seine persönliche Bestleistung mit einem Sprung auf 6,40 Metern über 30 Zentimeter.

Seiten

News abonnieren