News

22.07.2018 : DM 2018: Gold und Bronze über 200 Meter

Gleich zwei Medaillen für den TV Wattenscheid 01 im Sprint über die 200 Meter:

22.07.2018 : DM 2018: Probst gewinnt Silber

Marius Probst hat bei den Deutschen Leichtathletikmeisterschaften in Nürnberg die Silbermedaille gewonnen. Der U-23-Europameister des TV Wattenscheid 01 zeigte einen starken Schlusssprint – leider reichte es am Schluss nicht bis ganz nach vorn.

Bei 3:53, 47 blieb die Uhr für Marius Probst stehen – ein langsames, typisches Meisterschaftsrennen.

22.07.2018 : DM 2018: Gold und Bronze für Männerstaffeln

Die Männer-Sprint-Staffeln des TV Wattenscheid 01 haben ihren Erfolg aus dem letzten Jahr wiederholt – und wie! Auch bei den Deutschen Meisterschaften in Nürnberg gab es an diesem Wochenende für die schnellen Wattenscheider Gold und Bronze.

22.07.2018 : DM 2018: Frauen-Staffel holt Bronze

Bronze für die Wattenscheider 4 mal 100-Meter Staffel der Frauen! Und das mit nur einer echten Kurz-Sprint-Spezialistin im Team: Hürdensprinterin Monika Zapalska, Keshia Kwadwo, Juniorin und 200-Meter-Spezialistin Cynthia Oguama und Pamela Dutkiewicz als Schlussläuferin liefen ein gutes Rennen, zum ersten Mal in dieser Besetzung bei einer Groß-Veranstaltung. Die Zeit: 44,17 Sekunden.

22.07.2018 : DM 2018: Bronze im Hammerwurf

Alexei Mikhailov hat bei den Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften in Nürnberg die Bronzemedaille gewonnen.

Der Neuzugang des TV Wattenscheid 01 schleuderte den Hammer bis auf 68,90 Meter. Mikhaliov zeigte einen ganz starken Wettkampf: gleich in den ersten drei Versuchen flog der Hammer weiter als bisher in dieser Saison.

21.07.2018 : DM 2018: Balnuweit gewinnt Silber

Erik Balnuweit hat bei den Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften in Nürnberg die Silbermedaille gewonnen.

21.07.2018 : DM 2018: Silber für Jasinski

Daniel Jasinski hat bei den Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften in Nürnberg die Silbermedaille im Diskuswurf gewonnen. Der Wattenscheider zeigte einen ganz starken Wettkampf, galt es doch, sich im Kampf um die Startplätze bei der Heim-EM im August in Berlin durchzusetzen. Das ist Daniel Jasinski am Samstag an einem kühlen Abend eindrucksvoll gelungen.

21.07.2018 : DM 2018: Dutkiewicz holt Gold

Pamela Dutkiewicz hat bei den Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften in Nürnberg überlegen die Gold-Medaille über die 100 Meter Hürden gewonnen – und das mit neuem Deutschen Meisterschaftsrekord!

21.07.2018 : DM 2018: Ritter überzeugt

Die Deutschen Leichtathletik-Meisterschaften 2018 in Nürnberg sind erfreulich gestartet für den TV Wattenscheid 01. Die jungen Kugelstoßerinnen und Kugelstoßer aus Wattenscheid haben auf dem Nürnberger Hauptmarkt gezeigt, dass mit ihnen in Zukunft zu rechnen ist.

15.07.2018 : Herausragendes Ergebnis bei den NRW-Nachwuchs-Meisterschaften

Über 20 Medaillen und rund 40 Endkampfplatzierungen – das ist das starke Ergebnis der NRW-Meisterschaften der Wattenscheider-Jugend U20, U18 und U16. Sowohl die weibliche, als auch die männliche Jugend präsentierte sich gut mit tollen Einzelleistungen.

12.07.2018 : U20-WM Tampere: Kwadwo verpasst Medaille knapp, Meinikmann Siebte

Bei der U20-Weltmeisterschaft im finnischen Tampere schrammte Keshia Kwadwo über 100 Meter knapp an einer Medaille vorbei. Als Vierte verpasste sie mit einer Zeit von 11,41 Sekunden den Platz auf dem Treppchen nur um vier Hundertstelsekunden, dennoch überwiegt bei Trainer Slawomir Filipowski die Feude: „Das war ein großer Erfolg. Wir haben im Vorfeld die Endlaufteilnahme als Ziel gehabt.

12.07.2018 : Behindertensport: 3 DM-Titel und EM-Nominierung

Mit drei DM-Titeln am vergangenen Wochenende und einer Nominierung für die Europameisterschaft beim anschließenden Nominierungslehrgang in Kienbaum geht es für die TV01-Behidertensportler zurück ins Ruhrgebiet. Katrin Müller-Rottgardt dominierte bei windigen Bedingungen über 100 und 200 Meter. In 12,93 Sekunden und 26,72 Sekunden gewann sie beide Sprintstrecken und sicherte sich mit einer Weite von 4,88 Metern Platz zwei im Weitsprung.

11.07.2018 : Spendenübergabe: Baugenossenschaft Bochum fördert den TV 01 mit 1.000 Euro

Eine Spende über 1.000 Euro erhielt der TV 01 am Mittwoch (11.07.) von Christian Seip und Oliver Krudewig von der Baugenossenschaft Bochum. Christian Seip, dessen Sohn Kevin seit einigen Jahren Mitglied der Trainingsgruppe um Trainerin Lisa Gläsert ist, hatte sich für die Spende eingesetzt. Das Geld war im Rahmen eines Mieterfestes der Baugenossenschaft Bochum durch den Verkauf von Getränken und Würstchen eingenommen worden.

08.07.2018 : U18-EM in Ungarn: Pech für Vogel im Semifinale

Bei der U18-EM im ungarischen Györ hat Nachwuchs-Athletin Anastasia Vogel sich hervorragend präsentiert. Bereits im Vorlauf am Freitag zeigte sie in ihrem zweiten 400 Meter-Hürden-Lauf eine tolle Leistung (1:00,47 Minuten). Mit dieser Zeit gewann sie nicht nur ihren Lauf, sondern ging auch mit der schnellsten Zeit überhaupt ins Semifinale. Die Vorzeichen standen gut. Nach ihrem Lauf zeigte Vogel sich selbtbewusst.

07.07.2018 : Robin Erewa gewinnt in Weinheim

Robin Erewa ist auf dem Weg zurück zu alter Stärke: der Sprinter des TV Wattenscheid 01 gewann am Freitagabend die 200 Meter bei den "Chrono Classics" in Weinheim.

06.07.2018 : Keshia Kwadwo: Nominierung tolles Gefühl

Keshia Kwadwo hat sich so langsam aber sicher in der deutschen Nationalstaffel über 4 mal 100 Meter etabliert. Die junge Sprinterin des TV Wattenscheid 01 lief gestern Abend beim Diamond-League-Meeting in Lausanne gemeinsam mit Gina Lückenkemper, Rebekka Haase und Lisa Marie Kwayie auf den zweiten Platz der Konkurrenz. Die Zeit: 42,49 Sekunden.

05.07.2018 : TV01-Behindertensportler mit DM-Medaillenchancen

Bei der erstmals in Kienbaum ausgetragenen Deutschen Meisterschaft der Behindertensportler stellt das Wattenscheider Team um Trainerin Simone Lüth aussichtsreiche Medaillenkandidaten. Katrin-Müller-Rottgardt, die spätestens seit ihrer Paralmypics-Medaille vor zwei Jahren, zu einem der Wattenscheider Aushängeschilder wurde, wird über 100 Meter, 200 Meter und im Weitsprung um Medaillen kämpfen.

01.07.2018 : Huke siegt in Antwerpen

Gute Nachrichten aus Flandern: beim Meeting "International Antwerp Atletics Gala" in Antwerpen hat Maurice Huke seine Rennen über die 100 Meter sowie über die 200 Meter gewonnen.

Der zuletzt lange verletzte Sprinter des TV Wattenscheid 01 zeigte bei Gegenwind ansprechende Leistungen: über die 100 Meter kam der Wattenscheider in 10,79 Sekunden ins Ziel, bei den 200 Metern brauchte er nur 21,19 Sekunden.

01.07.2018 : DM U23: Doppelsieg mit dem Diskus

mit drei Titeln, einer Silbermedaille und einer bronzenen Plakette kehren die U-23-Junioren des TV Wattenscheid 01 zurück aus dem schwäbischen Heilbronn. Dazu gab es bei den Deutschen U-23-Meisterschaften einige gute Platzierungen für das sehr junge Team des TV Wattenscheid 01.

01.07.2018 : TV01-Nachwuchsteams trumpfen auf

Beim DJMM-Qualifikationssportfest in Coesfeld gelang den Wattenscheider Nachwuchsmannschaften ein imposantes Teamergebnis. In vier Altersklassen waren die blau-weißen Talente vertreten – vier Mal waren sie siegreich.

Seiten

News abonnieren