News

02.11.2020 : 400 Meter Hürden: Djamila Böhm kommt zum TV 01

Der TV Wattenscheid 01 Leichtathletik verstärkt sich weiter auf der Stadionrunde: Ab der kommenden Saison wird auch Djamila Böhm das blau-weiße Trikot der Wattenscheider tragen.

Die Spezialistin über die 400 Meter Hürden (Bestzeit: 56,54 Sekunden) und die 400 wechselt von ART Düsseldorf zum TV 01.

30.10.2020 : Dreisprung: Jessie Maduka wechselt zum TV 01

Der TV Wattenscheid 01 Leichtathletik freut sich, einen weiteren Neuzugang zu vermelden.

Zur kommenden Saison wird Jessie Maduka die Reihen des TV Wattenscheid verstärken.

21.10.2020 : Mittelstrecke: Max Sluka kommt zum TV Wattenscheid 01

Der TV Wattenscheid 01 Leichtathletik begrüßt einen weiteren Neuzugang in seinen Reihen und verstärkt sich auch auf der Mittelstrecke. Von den Halleschen Leichtathletik-Freunden wechselt Max Sluka in der kommenden Saison zu den Blau-Weißen an die Lohrheide.

18.10.2020 : 400 Meter: Patrick Schneider wechselt zum TV Wattenscheid 01

Der TV Wattenscheid 01 verstärkt sich gezielt auf der 400-Meter-Strecke. Zur neuen Saison wechselt deshalb Patrick Schneider von der LAC Quelle Fürth an die Lohrheide.
„Ziel ist eine starke 4x4-Staffel, auch im Hinblick auf die Staffelmeisterschaften, die 2021 ja hier stattfinden sollen, wenn Corona uns nicht wieder einen Strich durch die Rechnung macht“, sagte TV 01-Manager Michael Huke zur Neuverpflichtung aus Fürth.

17.10.2020 : Halbmarathon-WM: Hottenrott mit persönlicher Bestleistung

Licht und Schatten – anders kann man das Abschneiden der Langstreckenläufer des TV Wattenscheid 01 bei den Halbmarathon-Weltmeisterschaften im polnischen Gdynia nicht beschreiben. Amanal Petros, mit hohen Erwartungen an den Start gegangen und in dieser Saison mit guten bis sehr starken Ergebnissen, wurde nur 100ster, in einer für ihn eigentlich indiskutablen Zeit von 1:05,22. Laura Hottenrott dagegen lief mit 1:10,49 persönliche Bestzeit und kam auf einen hervorragenden 26. Platz.

16.10.2020 : Halbmarathon-WM: Petros und Hottenrott starten in Gdynia

Für Amanal Petros geht es morgen, Samstag, noch einmal um alles. Der Langstreckenläufer des TV Wattenscheid 01 geht bei den Halbmarathon-Weltmeisterschaften im polnischen Gdynia an den Start. Insgesamt starten dort 157 Läufer und 127 Läuferinnen aus 62 Nationen. Bei den Frauen startet für den TV Wattenscheid 01 Laura Hottenrott.

07.10.2020 : TV Wattenscheid 01 lädt zum Schnuppertag für Sportlerinnen und Sportler mit Handicap ein

Am Sonntag, den 15. November von 11 bis 15 Uhr, veranstaltet Talent-Scout Lina Neumair vom BRSNW (Behinderten- und Rehabilitationssportverband Nordrhein-Westfalen) zusammen mit Para-Trainerin Simone Lüth vom TV Wattenscheid 01 einen Schnuppertag für angehende Para-Leichtathleten. Egal ob Kinder, Jugendliche oder Erwachsene – jeder mit körperlichem Handicap ist herzlich an den Olympiastützpunkt Bochum Wattenscheid (Hollandstraße 95) eingeladen.

14.09.2020 : Westfälische Meisterschaften: 18 Medaillen für Wattenscheider Nachwuchs

Bei den Westfälischen U16 und U18 Meisterschaften an diesem Wochenende konnte das große Nachwuchs-Team des TV Wattenscheid 01 wieder punkten. Es gab insgesamt 18 Medaillen und 50 Top-8-Platzierungen für das TV 01-Jugend-Team im Ischelandstadion in Hagen.

13.09.2020 : Halbmarathon: Amanal Petros gewinnt in Frankfurt

Amanal Petros hat den Frankfurter Halbmarathon gewonnen. Amanal Petros schaffte die Strecke in 63:31 Minuten, das war die zweitbeste Zeit, die der Wattenscheider bisher über die Halbmarathonstrecke gelaufen ist.

07.09.2020 : Jugend-DM in Heilbronn: Fünf Medaillen für den TV Wattenscheid 01

Wieder einmal hat der TV Wattenscheid 01 gezeigt, dass er zu den erfolgreichsten Vereinen in Deutschland gehört. Mit fünf Medaillen und 20 Endkampfplatzierungen verabschiedet sich der TV Wattenscheid 01 von den Deutschen Jugendmeisterschaften aus Heilbronn.

06.09.2020 : Jugend-DM in Heilbronn – Tag 3: Drittes Gold des TV01 geht an Anastasia Vogel

Nach Gold für Malin Böhl und Nicola Kondziella gab es am dritten Tag der Deutschen Jugend-Meisterschaften in Heilbronn am Nachmittag eine weitere Goldmedaille für den TV Wattenscheid 01. Langsprint-Talent Anastasia Vogel zeigte, dass ihr guter Vorlauf am Vortag kein Ausrutscher war. In einem spannenden Rennen über die 400 Meter Hürden (U20) stürmte die junge Wattenscheiderin zu Gold. Nach einer durchwachsenen Saison war Vogel nach ihrem Wettkampf überglücklich.

06.09.2020 : Jugend-DM in Heilbronn – Tag 3: Gold für Nicola Kondziella

Da ist sie, die dritte Medaille für den TV Wattenscheid 01. Weitspringerin Nicola Kondziella hat dem Verein von der Hollandstraße am dritten Tag der Deutschen Jugend-Meisterschaften in Heilbronn erneut zu Gold verholfen.

05.09.2020 : Jugend-DM in Heilbronn – Tag 2: Zwei Medaillen für den TV Wattenscheid

Es war ein erfolgreicher zweiter Tag für den TV Wattenscheid 01 bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Heilbronn. Der Verein von der Hollandstraße geht mit zwei Mal Edelmetall in den letzten Tag der Meisterschaft.

05.09.2020 : Jugend-DM in Heilbronn: Gold für Malin Böhl

Malin Böhl hat die Goldmedaille! Die Wattenscheider Werferin hat in der Vormittags-Session am zweiten Tag der Deutschen Jugendmeisterschaften in Heilbronn den Diskus-Wettbewerb in der weiblichen Jugend U18 gewonnen. Mit ihrer Siegesweite von 44,16 Meter setzte sie sich knapp gegen die zweitplatzierte Franca Gelbhaar (SC Neubrandenburg, 44,02m) durch. „Ein unbeschreibliches Gefühl“, sagte Böhl nach ihrem Wettkampf. „Ich habe nicht so richtig damit gerechnet.

05.09.2020 : Diamond League: Marius Probst Siebter in Brüssel

Marius Probst kann erhobenen Hauptes aus Brüssel zurückkehren. Der aktuelle Deutsche Meister des TV Wattenscheid 01 über die 1500 Meter ist beim hochdotierten Diamond-League-Meeting in Brüssel am Abend sehr guter Siebter geworden, und das gegen eine bärenstarke Konkurrenz.

04.09.2020 : Jugend-DM in Heilbronn – Tag 1: TV 01 startet aussichtsreich in die Meisterschaft

Das Nachwuchs-Team des TV Wattenscheid 01 hat bei den Deutschen Jugendmeisterschaften in Heilbronn einen guten Auftakt hingelegt. Am ersten Tag der Meisterschaft präsentierten sich die Mittelstrecklerinnen Marie Winse und Lea Kruse gut in den Vorläufen über die 1.500 Meter. Marie Winse bewies im ersten Vorlauf ihre Spurtstärke. Mit einer Zeit von 4:54,56 Minuten zieht sie als Viertschnellste in ihrem Vorlauf in das morgige Finale ein.

02.09.2020 : Jugend-DM in Heilbronn: TV 01 mit guten Chancen

Lange gab es für diese Meisterschaft weder Ort noch Datum. Aber jetzt ist es klar: Für das Jugend-Team des TV Wattenscheid 01 geht es am Wochenende zu den Deutschen Jugend-Meisterschaften in Heilbronn. Doch wie auch „bei den Großen“ in Braunschweig werden diese Deutschen Meisterschaften definitiv anders als in den vergangenen Jahren. Die Corona-Pandemie macht es nötig. Im Stadion wird es nur eine begrenzte Zahl von Athleten und Trainern geben. Zuschauer sind gar nicht zugelassen.

18.08.2020 : Julia Ritter siegt doppelt, Carlo Weckelmann hört auf

Irgendwann ist auch die letzte Bahn gelaufen: bei einem Einladungs-Trainingswettkampf am Wochenende im Wattenscheider Lohrheidestadion hat TV-01-Sprinter Carlo Weckelmann seine letzten Meter im blau-weißen Trikot des TV Wattenscheid 01 absolviert, des Vereins, für den er seit der Jugend auf Deutschlands Tartanbahnen unterwegs war. Carlo Weckelmann beendet gerade sein Maschinenbaustudium und plant eine Karriere als Ingenieur: "damit ist Leistungssport nicht zu vereinbaren", sagt er.

17.08.2020 : Wattenscheid: Müller Rottgardt springt Weltjahresbestleistung

Die Para-Athletin Katrin Müller-Rottgardt hat gestern (Sonntag, 16.08.2020) gezeigt, dass auch sie die schwierige Vorbereitung auf die „Corona-Saison“ gut meistern konnte. Bei einem Wettkampf im heimischen Lohrheidestadion in Bochum-Wattenscheid hat sich die Sehbehinderte Athletin des TV Wattenscheid 01 mit ihrem Sprung auf 5,21 Metern an Platz eins der Weltjahresbestenliste gesetzt und fünf weitere starke Sprünge gezeigt.

Seiten

News abonnieren